Unterhaltung

Medien und Unterhaltung haben in den letzten Jahrzehnten ihren Anteil an Veränderungen erfahren. Filme, Musik und Fernsehen haben sich in vielerlei Hinsicht von der Erstellung, Produktion und Distribution von Inhalten vollkommen verjüngt. Von Zeit zu Zeit taucht etwas Neues im Radar auf und verändert die Art, wie alles funktioniert. Zum Beispiel mit dem Aufkommen des Internets wurde die Art und Weise, wie Musik verteilt wird, neu definiert. Plattenfirmen und Produktionshäuser haben ihre Aufmerksamkeit auf digitale Distributionsformen aus ihren Hardcopy-Aufzeichnungen der vergangenen Jahrzehnte gerichtet. Betrachten wir die drei Kernbereiche der Unterhaltungsindustrie

Government

Filme

Alle Filme, in voller Länge und in Kurzform, die zu verschiedenen Genres und Sprachen gehören. Wenn Filme in Betracht gezogen werden, zeigen die Fakten, dass Hollywood Umsatz zwischen den Jahren 2009 bis 2015 $ 10 Milliarden oder mehr betrug

Manufacturing

Musik

Von Plattenlabels über Alben von bekannten Künstlern bis hin zu Singles von unabhängigen und aufstrebenden Künstlern war Musik ein wesentlicher Teil der Unterhaltungsindustrie für den größten Teil des Jahrhunderts. Jedes Jahr kommen unzählige Künstler mit ihrer Musik ans Licht.

Healthcare

Fernsehen

Ein Unterhaltungsmedium, das die Branche beherrscht. Von Live-Übertragungen, aufgezeichneten und vorproduzierten Inhalten hat diese Branche eine Entwicklung von der besten Seite erlebt, angefangen bei Satelliten- und Kabelfernsehen bis hin zu den neuesten Formen von IPTV.

Education

Gaming

Videospiele und die digitale Gaming-Szene sind nicht das, was es vor ein paar Jahren war. Mit der Einführung von Technologien wie Virtual und Augmented Reality, Global Multiplayer Games und vielen weiteren Innovationen wurde Gaming zu einer riesigen Einnahmequelle.

Internet of Things (IoT)

Streaming und Freigabe

Mit der Popularität von Messaging-Apps, die es Nutzern ermöglichen, alle Formate von Inhalten aus Video, Audio, Bildern, Texten und vielem mehr zu teilen, haben diese Anwendungen einen völlig neuen Weg zwischen sozialen Medien und Informationsaustausch geebnet

Blockchain in Unterhaltung - Was ist neu?

Blockchain gilt als das nächste große Ding nach dem Internet. Viele Branchen haben ihr Interesse an der Anpassung dieser bahnbrechenden Technologie gezeigt. Unterhaltungs- und Medienindustrie ist einer von ihnen. Jeden Tag werden neue Blockchain-Lösungen entwickelt, da Anwendungsfälle, Proof-of-Concepts und Geschäftsmodelle auf Basis von Blockchain-Prinzipien entstehen.

blockchain for entertainment

Die Entertainment-Branche wurde stark von der enormen Verfügbarkeit und der anschließenden Standardisierung von Originalinhalten und Kreationen beeinflusst. Sie wurden durch unerbittliche Piraterie des geistigen Eigentums untergraben. Heutzutage sind Mediennutzer meist daran gewöhnt, freien Zugang zu einer breiten Palette von Inhalten zu haben. Aber die Mehrheit von ihnen ist zurückhaltend, das Abonnement für Premium-Inhalte hinter Pay Walls zu bezahlen. Alle Segmente in den Medien wurden erheblich von der Umstellung ihrer ursprünglichen Inhalte auf die Digitalisierung betroffen, da die Inhalte ohne Qualitätsverlust leicht kopiert und verbreitet werden können. Obwohl viele Schritte gegen dieses Problem unternommen werden, wie die Einführung von Digital Rights Management-Systemen; Das einzig Positive an diesem Schritt ist, dass die Urheberrechtsverletzung erheblich zurückgegangen ist. Es wurden Versuche unternommen, die Ertragsverluste auf diese Weise zu reduzieren, da viele Unternehmen das Protokoll nun ernst genommen haben.

Es gibt 4 Stadien in der Unterhaltungsindustrie, von denen Blockchain die Effizienz in zwei der Stufen steigern kann.

  • 1. Erstellung von Inhalten
  • 2. Aggregation von Inhalten
  • 3. Verteilung von Inhalten
  • 4. Verbrauch von Inhalten

Die Erstellung und der Konsum von Inhalten beinhaltet den menschlichen oder manuellen Aufwand. Während die Aggregation und Verteilung von Inhalten die Art, wie sie mit Blockchain arbeiten, verändern kann.

Was Blockchain für Künstler und Content-Ersteller bedeutet?

Die Blockchain-Implikation in der Unterhaltungs- und Medienindustrie ist enorm. Eine der herausragenden Eigenschaften ist, dass Content-Ersteller und -Künstler leichter entschädigt werden können und die Art und Weise, wie Zuschauer auf Medien zugreifen, verbessert wird.

Blockchain für die Musikindustrie

  • Blockchain kann verwendet werden, um einen kryptografischen "Hash" der ursprünglichen digitalen Musikdatei zu speichern, der sie mit der Quelle und möglicherweise mit den Identitäten der Personen verknüpft, die an der Erzeugung von Musik beteiligt sind.
  • Die Blockchain kann auch Anweisungen in Form von Smart Contracts speichern, wie Details, wie die Künstler für den Song oder die Musik oder den Jingle entschädigt werden würden.
  • Dies würde den Plattenfirmen sehr dabei helfen, Herausforderungen wie die Duplizierung von Musik zu bekämpfen, da jede digitale Kopie oder jeder digitale Download digital gestempelt wird.

Künstlerrechte

Blockchain wird als Schlüssel zum Schutz der Künstlerrechte angesehen

  • Smart Contracts aktivieren
  • Schaffung transparenter Peer-to-Peer-Transaktionen
  • Aufbau eines reputationsbasierten Systems
  • Förderung einer dynamischen und effizienten Preisgestaltung
  • Erlaube Micro-Metering und Micro-Monetarisierung

Anwendungsfälle


Suchen Sie nach Implementierungen von Blockchain-Lösungen?
Sprechen Sie jetzt mit unseren Experten über Ihre Anforderungen.