Hyperledger Stoff

Hyperledger Fabric ist eine Blockchain-Framework-Implementierung und eines der von der Linux Foundation gehosteten Hyperledger-Projekte. Als Basis für die Entwicklung von Anwendungen oder Lösungen mit einer modularen Architektur bietet Hyperledger Fabric die Möglichkeit, Plug-and-Play-Komponenten wie Konsensus- und Zugehörigkeitsdienste zu verwenden. Hyperledger Fabric nutzt die Container-Technologie, um intelligente Verträge zu hosten, die als "Chaincode" bezeichnet werden und die Anwendungslogik des Systems umfassen. Hyperledger Fabric wurde ursprünglich von Digital Asset und IBM beigesteuert.

Die Finanzindustrie befindet sich zwar noch in der PoC-Phase (siehe unseren Finanz-PoC-Tracker unten), ist aber bei der Implementierung der verteilten Ledger-Technologie am weitesten fortgeschritten. Zu den Vorteilen gehören: optimierte Abwicklung, verbesserte Liquidität, Optimierung der Lieferkette, erhöhte Transparenz und neue Produkte / Märkte.

Das umfassende Engagement führender Fintech-, Bank-, Abwicklungs- und Beratungsunternehmen in Hyperledger in Kombination mit der juristischen und technischen Expertise der Linux Foundation gewährleistet, dass diese Kerntechnologie die vielfältigen und anspruchsvollen Bedürfnisse der globalen Finanzdienstleistungsbranche erfüllt.

Hauptmerkmale

  • Kanäle für den Austausch vertraulicher Informationen
  • Ordering Service liefert Transaktionen konsistent an Peers im Netzwerk
  • Endorsement-Richtlinien für Transaktionen
  • Der CouchDB-Weltstatus unterstützt eine breite Palette von Abfragen
  • Bring-Your-Own-Mitgliedschaftsdienstanbieter (MSP)

Sprechen Sie jetzt mit unserem Experten. Buchen Sie eine kostenlose Beratung